Der Mond hält seine Wacht - Captain Cook & seine singenden Saxophone


Der Mond hält seine Wacht - Captain Cook & seine singenden Saxophone

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


„Der Mond hält seine Wacht“ ist einer der bekanntesten und beliebtesten Walzer der Unterhaltungsmusik. Ursprünglich handelt es sich um eine chilenische Melodie von Piro Jerez, die durch den deutschen Text von Kurt Feltz später auch beim deutschsprachigen Publikum zum Hit wurde. Im Jahr 1955 belegte Peter Alexander damit Platz #1 der Hitparaden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Original des vorliegenden Midifiles stammt von „Captain Cook und seinen singenden Saxophonen“,  ist also eine Instrumental-Version. Im Midifile wurde jedoch auch der Text eingearbeitet, dadurch hat der Entertainer die freie Wahl, ob er die Saxophon-Version bevorzugt oder die gesungene Variante. Der besseren Lesbarkeit halber wird Nina (deutsch: Mädchen) – im spanischen mit Tilde-Akzent über dem 2. „n“ -  in Lautschrift dargestellt,  nicht zu verwechseln mit den japanischen Kämpfern :-)
4 Startpunkte, eine perfekte Text- und Akkorddarstellung und eine Vocalist-Spur sind wieder beliebte Elemente des Midifiles.


TIPP: Sehr schöner Walzer im Saxophon-Arrangement !!


Spielzeit: 3:16 min.


Spurbelegung:

 #1: Tenor Saxophon (Melodie)
 #2: E-Bass 
 #3: Tenor Saxophon (2.Stimme) 
 #4: Synth (Atmosphere)
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: Steelstring Guitar mit Plektrum-Geräuschen (Ty/Gen)
 #7: Flute
 #8: Steelstring Guitar (Mandoline)
 #9: Piano (gliss.)
#10: Drums
#11: Synth (Bass&Lead)
#12: Sax-Ensemble
#13: Akkordeon
#14: -
#15: -
#16: Vocalist


STYLE:  Walzer           ----      TONART: F-Dur          ----        TEMPO: 184

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits