I Don´t Know Why I Love You - Clarence Frogman Henry


I Don´t Know Why I Love You - Clarence Frogman Henry

8,77
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Manchmal schaffen es relativ unbekannte Songs quasi über Nacht durch einen Werbe-clip äußerst erfolgreich zu werden. So auch beim vorliegenden Song von Clarence „Frogman“ Henry aus dem Jahr 1960. Die Story der Expedia-Werbung (2019 / 2020) ist schnell erzählt: Die Managerin, Ehefrau, Mutter und guter Geist einer Familie, plant den nächsten Urlaub. Bedenken muss sie dabei, dass die Familienmitglieder wegen chronischer Müdigkeit morgens noch nicht reisefähig sind und dass Plätze am Fenster gebucht werden sollten, um keinem Kind den undankbaren mittleren Sitz zumuten zu müssen. Darüber hinaus wäre auch ein Wäscheservice sinnvoll, weil sie diesen Job ihrem etwas linkischen Ehegatten nicht zutraut, und last but not least braucht man ein hundefreundliches Hotel, weil der Vierbeiner während eines wohlverdienten Entspannungsbads mit seinem treuen Blick zu verstehen gibt, dass er auf jeden Fall auch mitreisen möchte. Ganz nach dem Motto: „Eine schrecklich nette Familie“. Der Clip wird musikalisch und vor allem textlich genial unterstützt vom Slow-Rock-Song „I Don't Know Why I Love You, (But I Do)“. Tolle Bläser-Riffs, vier Startpunkte, beste Text-und Akkorddarstellung und eine Programmierung nahe am Original, sind wieder beliebte Elemente des Midifiles.
TIPP: Mittlerweile sehr bekannter Oldie! Auch als langsame Rumba gut geeignet!

Spielzeit: 2:20 min.

Spurbelegung:
# 1: Tenor Sax (Melodie)
# 2: Pick Bass
# 3: Growl Sax
# 4: Pop-Tenorsax
# 5: Fläche (Pad-Sound)
# 6: Trombone
# 7: Clean Guitar (nur Vers)
# 8: Grand Piano
# 9: 60's Clean Guitar
# 10: Drums
# 11: Strings
# 12: Brass
# 13: Trumpet
# 14: Brass (wie #6)

Style: 12/8 Slow Rock – Tempo: 108 – Tonart: Bb-Dur

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: MM-Top-Hits