Regenbogen-Walzer - Die Elsässer

8,77
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Der „Regenbogen-Walzer“ ist eine volkstümliche Komposition, die im Jahr 1984 auf dem Jubiläums-Album „10 Jahre Zillertaler Schürzenjäger“ veröffentlicht wurde.
Damals waren die späteren Superstars noch im Trio unterwegs, mit Peter Steinlechner – der übrigens Co-Autor des „Regenbogen-Walzers“ ist – seinem Schwager Alfred Eberharter und Jodel- Genie Willy Kröll. Die „Rebellion in den Alpen“ war zu dieser Zeit noch kein Thema, die Walzer und Polkas waren im üblichen alpenländischen Stil mit Steirischer, Gitarre und Bass instrumentiert. Dass vielen Musikanten diese einfache „Ur-Besetzung“ nach wie vor sehr gut gefällt, zeigt die große Nachfrage nach Midifiles in dieser Richtung. Die vorliegende Version der „Elsässer“ unterscheidet sich nur unwesentlich vom Original, die schöne Melodie und der feine Oberkrainer-Groove sind nach wie vor die beliebten Erkennungsmerkmale dieser Komposition. 4 Startpunkte, eine perfekte Text- und Akkorddarstellung und eine Vocalist-Spur, sind weiterebeliebte Elemente des Midifiles.
TIPP: Melodischer Walzer – schöner Neuzugang für's volkstümliche Programm!

Spielzeit: 2:54 min.
Spurbelegung:
# 1: Akkordeon (Melodie)
# 2: E - Bass
# 3: Jazz Guitar (2.Stimme)
# 4: Steirische (Melodie)
# 5: Fläche (Pad-Sound)
# 6: Steelstring Guitar
# 7: Nylonstring Guitar
# 8: Plektrum-Geräusche (Ty-Gen)
# 9: Akkordeon (Begleitung)
# 10: Drums
# 11: Akkordeon (Dopplungen)
# 12: –
# 13: –
# 14: –
# 15: –
# 16: Vocalist
Style: Volkstümlicher Walzer – Tempo: 200 – Tonart: F-Dur / G-Dur

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits