Neu

Yellow River - Christie

8,77
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


1970 – ein besonderes Jahr: Die legendäre Raumfahrtmission Apollo 13 startet - und „Christie“ veröffentlichen „Yellow River“. Nachdem Jeff Christie in den 1960er-Jahren mit überschaubarem Erfolg durch Englands Clubs tingelte, floss ihm Ende
des Jahrzehnts ein Song mit absolutem Hit-Potenzial aus der Songschreiber-Feder. Er setzte alle Hebel in Bewegung, um die Nummer bei anderen Künstlern unterzubringen, doch selbst die legendären „Tremeloes“ lehnten ab. Einzig Mike Blakley, Bruder von „Tremeloes“-Gitarrist Alan Blakley war überzeugt von „Yellow River“ und überredete Jeff Christie, gemeinsam eine Band zu gründen. Tatsächlich gelang der neuen Formation „Christie“ kurze Zeit später mit „Yellow River“ ein Nr.1-Hit. Mit „San Bernadino“ konnte man einen weiteren großen Erfolg verbuchen, im Jahr 1976 löste sich die Band jedoch auf. 4 Startpunkte, beste Text- und Akkorddarstellung und eine Vocalist-Spur, sind wieder beliebte Elemente dieses MM-Midifiles.

TIPP: Tanzflächenfüller vom feinsten – Transpositionen sind problemlos möglich!

HINWEIS: “Yellow River” ist auch Element des “Moviestar-Medleys”!

Spielzeit: 2:44 min.

Spurbelegung:

 #1: Synth (Melodie)
 #2: E-Bass
 #3: Synth (Atmosphere)
 #4: Clean Guitar (nur Solo)
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: 60's Clean Guitar (Solo-Dopplung)
 #7: Steelstring Guitar
 #8: Plektrum-Geräusche (Ty-Gen-SX)
 #9: Choir Aahs
#10: Drums
#11: Choir Uuhs
#12: 60's Clean Guitar (Intro & Chords)
#13: Clean Guitar (Intro & Chords)
#14: Clean Guitar (Arpegg.)
#15: Bright Piano
#16: Vocalist


STYLE: Schlager Pop         -----       TONART: E-Dur       -----      TEMPO: 130

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits