Bozener Bergsteigermarsch - Musikkorps der 1.Gebirgsdivision Garmisch-Partenkirchen

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Das „Bozener Bergsteigerlied“, auch bekannt als „Südtiroler Heimatlied“ (mit der Anfangszeile: „Wohl ist die Welt so groß und weit“), gilt neben dem „Andreas-Hofer-Lied“ als inoffizielle Hymne der Südtiroler. Der Text – im Original mit 7 Strophen, verbunden mit jeweils demselben Refrain – wurde 1926 von Karl Felderer zu der Melodie eines alten Tiroler Handwerkerliedes geschrieben. Das Prunkstück ist die eingängige Trio-Melodie, die jeden Liebhaber volkstümlicher Blasmusik zum Mitklatschen und Mitsingen animiert.
Damit gibt es bei MM-Midifiles zusätzlich zu den Top-Märschen „Auf der Vogelwiese“, „Dem Land Tirol die Treue“, „Böhmischer Traum“ und dem „Fuhrmannsmarsch“ einen weiteren, hochkarätigen Neuzugang. Wie immer gibt es 4 Startpunkte, eine Vocalist-Spur, eine optimale Text-und Akkorddarstellung, sowie eine passende „Egerländer“-Programmierung.
TIPP: Einer der bekanntesten Märsche mit Stimmungs-Potenzial!

Spielzeit: 3:05 min.
Spurbelegung:
# 1: Akkordeon (Melodie – nur Trio)
# 2: E - Bass
# 3: Trompete #1
# 4: Klarinette
# 5: Warm Pad
# 6: Brass
# 7: Tuba / Bariton
# 8: Trombone (Posaune)
# 9: Steelstring Guitar (mit Plektrum – Ty/Gen/SX)
# 10: Drums
# 11: Trombone (Begleitung)
# 12: Piccolo-Flöte
# 13: French Horns
# 14: Flügelhorn
# 15: Trompete #2 (Fills)
# 16: Vocalist

Style: Marsch – Tempo: 109 - 113 – Tonart: F / Bb

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits