Marsch der Freiwilligen Feuerwehr - Zillertaler Schürzenjäger

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Eine weitere beliebte Instrumental-Polka im Programm der „Zillertaler Schürzenjäger“ ist der „Marsch der Freiwilligen Feuerwehr“. Die Komposition stammt vom Gründungsmitglied, Bassisten und Ziach'n-Spieler Alfred Eberharter und wurde im Jahr 1989 auf der CD „20 Top-Volltreffer“ veröffentlicht. Mit Steirischer, Doppelbass, Gitarre und Akkordeon begeisterten die Musiker aus dem Zillertal – damals noch im Quartett und als „Zillertaler Schürzenjäger“ unterwegs – ihr Publikum im deutsch-sprachigen Raum mit fetzigem, volkstümlichem Groove und schönen Melodien.
Damalige Besetzung:
Peter Steinlechner (Lead-Gesang / Gitarre / Doppelbass)
Alfred Eberharter (Steirische Harmonika / E-Bass)
Willi Kröll (Gitarre / 2.Stimmen & Jodler)
Freddy Pfister (Akkordeon / Keyboards)
4 Startpunkte und eine passende “Zillertaler”-Programmierung sind wieder beliebte Elemente dieses MM-Top-Midifiles.
TIPP: Super Instrumental-Polka!

Spielzeit: 2:12 min.
Spurbelegung:
# 1: Steirische Harmonika
# 2: E - Bass
# 3: Akkordeon (Oberkrainer-Begleitung)
# 4: Akkordeon (Dopplung von #1)
# 5: Fläche (Pad-Sound)
# 6: Steelstring Guitar
# 7: Plektrum Geräusche (Ty-Gen-SX)
# 8: Nylonstring Guitar
# 9: Bariton / Bass-Posaune
# 10: Drums
# 11: Tuba (nur Part #3)

Style: Oberkrainer Polka – Tempo: 137 – Tonart: C / F / G / Bb

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits