Neu

Rote Lippen soll man küssen - Cliff Richard

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Cliff Richard (Jahrgang 1940) mit bürgerlichem Namen Harry Rodger Webb, wurde im Jahr 1958 vom Musikproduzenten Norrie Paramor entdeckt und bis zum Jahr 1972 auch von ihm produziert. In den ersten Jahren seiner Karriere - bis 1969 - wurde er vorwiegend von den „Shadows“ begleitet, die auch als eigenständige Formation große Erfolge feierten. Anfang der 1960er Jahre sang er auch etliche Songs in anderen Sprachen, weil dies von den jeweiligen Partnern seiner britischen Plattenfirma so gewünscht wurde. Aus dieser Zeit (1963) stammt auch der Hit „Rote Lippen soll man küssen“. Als Krönung seiner einmaligen Karriere wurde er als erster Popstar im Jahr 1995 von Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.
Beste Text- und Akkorddarstellung, sowie 4 Startpunkte und Vocalist sind  wieder beliebte Elemente für den Entertainer.

TIPP: Sehr bekannter und beliebter Oldie! Gehört zum Basis-Repertoire!

Spielzeit: 2:38 min.

Spurbelegung:

 #1: Saxophon  (Melodie)
 #2: E-Bass
 #3: Synth (Atmosphere)
 #4: Synth (Bass&Lead)
 #5: Warm Pad (Fläche)
 #6: Steelstring Guitar
 #7: Plektrum-Geräuschen (Ty-Gen-SX)
 #8: Piano
 #9: Clean Guitar
#10: Drums
#11: Choir Aahs (nur Chorus #3)
#12: Synth (nur Chorus #3)
#13: -
#14: -
#15: -
#16: Vocalist

 

STYLE:  Schlager-Shuffle       ----      TONART: E-Dur       ----      TEMPO: 146

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits