MM-Top-Hits

MM-Top-Hits

Ausgewählte Einzeltitel der Extraklasse!

Auf vielfachen Wunsch bieten wir seit geraumer Zeit auch auserwählte Einzeltitel an. Erstellt von Siggi Besemer, einem Top Musiker und erfahrenen Midifile-Programmierer. Zu jedem Top-Hit wird darüber hinaus von Siggi Besemer ein PDF-Begleitbtrief mit wertvollen Zusatzinformationen mitgeliefert!


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 506 Ergebnissen

Du kannst nicht immer 17 sein - Chris Roberts

Chris Roberts (bürgerlich: Christian Klusacek) war einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger in der ersten Hälfte der 1970er-Jahre. Zunächst war er ab 1964 Schlagzeuger einer Rock'n Roll - Band namens „Blue Rockets“, die bekannte Songs von Buddy Holly, den Everly Brothers oder Fats Domino nachspielten. 1966 wurde er dann vom Produzenten Hans Bertram entdeckt, der ihm einen Vertrag bei der Plattenfirma Polydor verschaffte. Bis 1972 folgten mit Titeln wie „Die Maschen der Mädchen“ - „Ich bin verliebt in die Liebe“ - „Hab' Sonne im Herzen“ – etc. sechs Platzierungen in den deutschen Top 10.

9,00 *

Dicht im Flieger - Julian Sommer

Ballermann–Hit 2022

Seit März 2022 sind die legendären Partytempel auf Mallorca wieder geöffnet. Dementsprechend haben sich auch die Musik-Produzenten wieder ins Zeug gelegt, und einige der neuen Songs haben sich bereits zu wahren Ohrwürmern entwickelt.
Dazu gehört auch der Song „Dicht im Flieger“ des 24-jährigen Sängers Julian Sommer aus der Eifel, der sich in nur 2 Jahren einen Namen bei den Partytouristen an der Playa de Palma gemacht hat.

9,00 *

Layla - DJ Robin & Schürze

DER Ballermann–Hit 2022

Es läuft gut für Michael Müller aus Bühlertann (Lkr. Schwäbisch Hall). Viele kennen ihn auch unter seinem Künstlernamen „Schürze“ und seine Partyschlager wie z.B. „Mallotze“. Mit seinem neuen Song „Layla“ hat er zusammen mit Robin Leutner aus Stuttgart - alias DJ Robin - den Hit der Sommersaison 2022 gelandet. Das Lied über eine Puffmutti ist der absolute Party-Mitgröl-Hit!

9,00 *

Wir sagen Danke schön - Flippers

Eigentlich befand sich der Flippers-Song „Wir sagen Danke schön“ längst in der musikalischen Mottenkiste. Im Jahr 2009 veröffentlichten die Flippers um Frontmann Olaf Malolepski anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens das Remixalbum „Das neue Hit auf Hit Party Album“, darauf zu finden war auch der besagte „Danke schön“-Song.
Jetzt, im Jahr 2022, also 13 Jahre später, entwickelt sich das Lied zum großen Hit!

9,00 *

One Way Wind - Fantasy

14 Songs veröffentlichen Fantasy auf ihrem 2022er Album „Lieder unseres Lebens“ und lassen dabei ganz tief in ihre musikalischen Wurzeln blicken. Die Songs haben alle eines gemeinsam: Sie haben die musikalische Karriere der beiden Schlagerstars beeinflusst, oder zumindest begleitet. Mit über 2 Millionen verkauften Tonträgern begeistern Fantasy auch nach über 20 Jahren auf der Bühne ihre Fans und sind dabei ihrem unverkennbaren Stil treu geblieben.

9,00 *

Bergauf - Stephan Herzog & Lois Manzl

Stephan Herzog und Lois Manzl sind zwei Urgesteine der österreichischen Unterhaltungsmusik - bekannt aus Funk & TV – mit gemeinsamen Auftritten von Kitzbühel's Promi-Wirtin Rosi Schipflinger bis zur Zithervirtuosin Barbara Laistner-Ebner (Wiener Philharmoniker). Als Profimusiker sind sie als Alleinunterhalter jeweils über 200x pro Jahr gebucht, absolvieren aber auch zahlreiche Auftritte im Duo, speziell für Promi-Events im Kitzbüheler, bzw. Tiroler Raum und darüber hinaus.

9,00 *

Die kleine Kneipe - Peter Alexander

Peter Alexander, eigentlich Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer (1926 - 2011) war ein österreichischer Sänger, Schauspieler und Entertainer. Von Mitte der 1950er bis Mitte der 1990er-Jahre gehörte er zu den populärsten Unterhaltungskünstlern im deutschsprachigen Raum. Unzählige Filme wie “Im weißen Rössl” oder “Die Lümmel von der ersten Bank”, jede Menge  Fernsehshows wie z. B. die “Peter Alexander-Show”, sowie viele sehr erfolgreiche  Schallplattenproduktionen, zeugen von der ungeheuren Schaffenskraft und Beliebtheit des Österreichers.

9,00 *

Achy Breaky Heart - Billy Ray Cyrus

William „Billy“ Ray Cyrus (*1961 in Kentucky) ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Schauspieler. Nachdem er in den 1980er-Jahren mit seinem Bruder die Band „Sly Dog“ gründete und in diversen kleineren Clubs auftrat, erschien im Frühjahr 1992 sein Debütalbum „Some Gave All“. Die Singleauskopplung „Achy Breaky Heart“ wurde auf Anhieb ein großer Erfolg. Der Song erreichte Platz #1 der US-Country-Charts, Platz #4 der US-Pop-Charts und wurde in vielen weiteren Ländern ein Top 10-Hit.

9,00 *

Mit 17 fängt das Leben erst an - Ivo Robic

Ivo Robic (1923-2000) war ein kroatischer Schlagersänger, dessen deutschsprachige Karriere im Jahr 1959 mit dem Titel „Morgen“ begann.  Komponiert wurde der Song von Peter Moesser und produziert von Bert Kaempfert. Der Titel wurde zu einem Welterfolg und allein in Deutschland über 1 Million Mal verkauft. Bereits ein Jahr später stellte sich mit der Coverversion des US-Songs „Save The Last Dance For Me“ von den „Drifters“ der nächste Nummer-Eins-Erfolg ein. „Mit 17 fängt das Leben erst an“ wurde vom MUSIKMARKT 32 Wochen lang notiert und belegte 2 Wochen die Spitzenposition.

9,00 *

Warum weinst du, kleine Christina - Zellberg Buam

Die „Zellberg Buam“ - das sind die Brüder Gerhard, Werner und Herbert Spitaler aus Zellberg im Zillertal. 1981 traten sie erstmals als „Zellberg Buam und Großvater Jörg“ in verschiedenen lokalen Gaststätten auf. Nachdem sie 1985 Peter Steinlechner von den Zillertaler Schürzenjägern kennengelernt hatten und mit dessen Band den „Zillertaler Hochzeitsmarsch“ einspielten, brachten sie im selben Jahr schließlich ihre erste eigene CD mit dem Titel „Die Zellberg Buam geig'n auf“ auf den Markt.

9,00 *

Haberfeldtreiber - Die Troglauer

Einer der Megahits auf bayerischen Volksfesten ist der „Haberfeldtreiber“ - erzählt wird die Geschichte eines Mannes von der Schulzeit, über die Zeit als Ministrant und als Soldat, bis zum Jüngsten Gericht. Eines ist den 4 Strophen gemeinsam: Der „Haberfeldtreiber“ war zeitlebens immer anders als andere: unangepasst, a bisserl arbeitsscheu, nie um eine Untat verlegen und in seinem Auftreten immer so, dass es vor dem Chorus jedes Mal heißt: „D'Muada hod g'woant, sie hot's ned g'laubt – was soll I lang red'n, recht hot er g'hobt“ (der jeweilige Vorgesetzte).

9,00 *

Griechischer Wein - Udo Jürgens

Der Dauerbrenner im Party- und Schlager-Programm
Das musikalische Wirken von Udo Jürgens (eigentlich Jürgen Udo Bockelmann, 1934 – 2014) war geprägt von herausragenden Kompositionen und Texten, bei denen er öfters  warnend den Zeigefinger erhob und Themen ansprach, die seines Erachtens gesellschaftlich, oder politisch im Argen lagen. Den kleineren Teil seines Schaffens widmete er der „leichten“ Muse, wobei er sich dabei häufig selbst - oder seinen Mitmenschen - immer wieder leicht ironisch den Spiegel vorhielt.

9,00 *

Es blüht ein Edelweiß - Orig. Südtiroler Spitzbuam

Die „Südtiroler Spitzbuam“ wurden 1981 als Sextett vom Trompeter Luis Hofer gegründet. Nach mehrmaligem Wechsel und drei neuen Musikern wurden aus den „Südtiroler Spitzbuam“ im Herbst 1986 die „Original Südtiroler Spitzbuam“ und das Sextett verkleinerte sich zum Quintett. Mittlerweile haben es die fünf sympathischen Burschen aus der Nähe der bekannten Südtiroler Stadt Meran geschafft, ihren eigenen Stil in der Volksmusikbranche zu kreieren.

9,00 *

Addio Maria - Calimeros

Mit “Addio Maria” wurde vor kurzem eine erste musikalische Kostprobe aus dem 2022er-Album des Schweizer Schlagertrios “Calimeros” veröffentlicht. Eine Melodie, die sofort in's Ohr geht, ein Schlager-Beat, der die Tänzer begeistert und ein Text voller Urlaubserinnerungen, Sehnsucht und Liebe, lässt die Fans der Musiker um Frontmann, Autor und Sänger Roland Eberhart  wieder von fernen Stränden und leidenschaftlichen Momenten träumen.

9,00 *

Bora Bora - Andy Borg & Tony Marshall

Seit einigen Jahren präsentiert Andy Borg (* 1960 in Wien – bürgerlicher Name: Adolf Andreas Meyer) mit großem Erfolg die Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“. Ein beliebtes Element dieser Schlager-Show sind die Duette mit bekannten Künstlern, die auch jeweils solo auftreten. „Bora Bora“ brachte er im Jahr 2020 zusammen mit Tony Marshall auf die Bühne, der wiederum dieses  Volkslied aus Tahiti bereits im Jahr 1978 zusammen mit Produzent Jack White zum Superhit machte.

9,00 *

Mississippi - Fantasy

14 Songs veröffentlichen Fantasy auf ihrem 2022er Album „Lieder unseres Lebens“ und lassen dabei ganz tief in ihre musikalischen Wurzeln blicken. Die Songs haben alle eines gemeinsam: Sie haben die musikalische Karriere der beiden Schlagerstars beeinflusst, oder zumindest begleitet. Mit über 2 Millionen verkauften Tonträgern begeistern Fantasy auch nach über 20 Jahren auf der Bühne ihre Fans und sind dabei ihrem unverkennbaren Stil treu geblieben.

9,00 *

Du bist die Nummer Eins - Tiroler Partymander

Roland Thaler und Dieter Jakoubek waren bis Ende 2018 mit Gesang, Gitarre, Trompete und Akkordeon erfolgreiche Musiker bei den „Original Zillertalern“. Seit Januar 2019 starten die beiden nun als „Tiroler Partymander“ neu durch. Die mittlerweile über 30-jährige Bühnenerfahrung zeigt sich bei ihren vielseitig und individuell gestalteten Auftritten. Tanz, Stimmung, Partyhits und natürlich auch Volksmusik sind fixer Bestandteil im Live-Programm.

9,00 *

Wie schön, dass du geboren bist - Rolf Zuckowski & seine Freunde

„Wie schön, dass du geboren bist“ ist ein Geburtstagslied, das 1981 vom deutschen Liedermacher Rolf Zuckowski geschrieben wurde. Es ist eines der wenigen deutsch-sprachigen Geburtstagslieder und zählt zu den bekanntesten Kinderliedern im deutschsprachigen Raum. Rolf Zuckowski (*1947) war bereits in den 1970er-Jahren ein erfolgreicher Produzent, Liedtexter und Dirigent beim Eurovision Song Contest, wo er vor allem mit der Schweizer Band „Peter, Sue & Marc“ Erfolge feiern konnte. Inspiriert durch seinen eigenen Nachwuchs, widmete er sich in den 1980er-Jahren vor allem der musikalischen Arbeit mit Kindern.

9,00 *

Anna Lena - Nockis

Die NOCKIS stehen unmittelbar vor ihrem 40-jährigen Bühnenjubiläum, das sie 2022 mit dem „Nockis Fest“ im September ausgiebig feiern werden. Mit nahezu 7 Mio. verkauften Alben ist die Formation aus Kärnten - rund um Frontmann und „Nockis Stimme“ Gottfried Würcher - Österreichs erfolgreichste Schlagerband aller Zeiten. Was als volkstümliches Quintett begann, entwickelte sich im Lauf der Jahre zu einer Schlagerformation, die Generationen mit ihren Liedern verbindet.

9,00 *

Achenseelied - Ennstaler Steirerklang

Der Achensee ist Tirols größter See. Seine fünf Ferienorte liegen eingebettet in der faszinierenden Berglandschaft des Karwendel- und Rofangebirges im Herz der Alpen, mit Pertisau als wohl bekanntester Adresse. Wie viele andere Urlaubsgebiete,  hat auch der Achensee seine eigene musikalische Hymne nach dem Vorbild des Kufstein- oder auch des Böhmerwald-Lieds, komponiert und getextet von Alois Hornof und Fritz Spitzer.

9,00 *

Junge, komm bald wieder - Freddy Quinn

„Junge, komm bald wieder“ ist der der Titel eines Langsamen Walzers, der vom deutschen Komponisten Lotar Olias komponiert wurde. Mit dem Text von Walter Rothenburg und gesungen von Freddy Quinn wurde der Schlager im Jahr 1962 ein Nr.1-Hit in Deutschland. Eine tragende musikalische Rolle spielte der Song auch im Film „Heimweh nach St.Pauli“. Freddy's Version belegte 14 Wochen lang die Spitze der Hitliste der Musikzeitschrift „Musikmarkt“.

9,00 *

Ramona - Blue Diamonds

„Ramona“ ist ursprünglich der Titel eines Walzerliedes, das die amerikanische Komponistin Mabel Wayne 1928 als Titellied für das gleichnamige Stummfilm-Melodram Ramona schrieb. Der deutsche Text stammt von Fred Barny, dem Liedertexter und Sänger Franz Baumann. Heute ist das Lied vor allem im 4/4 Takt bekannt und zählt zu den beliebtesten Evergreens der Schlagergeschichte. Mit dieser rhythmischen Variante hatte im Jahr 1960 das - in Indonesien geborene - niederländische Brüderpaar Ruud und Riem de Wolff, besser bekannt als „Blue Diamonds“, einen großen Chart-Erfolg.

9,00 *

Ein Schiff wird kommen - Andrea Berg

„Ein Schiff wird kommen“ ist die deutschsprachige Version des Schlagers „Ta pedia tou Pirea“ von Manos Hadjidakis aus dem Jahr 1960, mit deutschem Text von Fini Busch. Das Lied beschreibt die erwartungsvolle Sehnsucht eines Mädchens,
das im Hafen von Piräus auf Schiffe aus fremden Ländern wartet, in der Hoffnung, bei der Crew den Mann für's Leben zu finden. Die Version von Lale Andersen aus dem Jahr 1960 war die erfolgreichste ihrer Zeit.

9,00 *

Highway To Hell (Volxrock-Mix) - Die Draufgänger

Die “Draufgänger” mit Sänger Albert-Mario Lampel und Sängerin Katharina Weiß beschäftigen sich in ihrem Zyklus “Coverei” mit den Megahits der Rockmusik. Ob Bon Jovi, van Halen oder auch AC/DC –  im genial umgesetzten Kryner-Stil mit Steirischer und Bassposaune entstehen erfrischend alternative Versionen, die dem Hardrock-Fan die Zornesröte in's Gesicht treiben und den “Draufgänger”-Fan jubeln lassen.  Auch “Highway To Hell”, der Mega-Mitmach-Rocksong der australischen Hardrock/Band “AC/DC” aus dem Jahr 1979 wurde von den Musikern und ihrem Produzententeam in eine Volxrock-Version umgearbeitet.

9,00 *

Mexican Girl (englisch) - Smokie

“Mexican Girl” ist ein Erfolgshit der britischen Band “Smokie” aus dem Jahr 1978. Komponiert wurde der Song von Sänger Chris Norman und Drummer Pete Spencer und erreichte europaweit Top-Platzierungen, in Deutschland sogar Position #1.
Der große kommerzielle Erfolg begann Mitte der 1970er-Jahre durch den Kontakt zum berühmten Songwriter-Duo Nicky Chinn und Mike Chapman, die mit “Sweet” und Suzi Quatro ebenfalls große Erfolge feierten. Vor allem die Jahre '76 – '78 brachten die großen Smokie-Hits wie “Living Next Door To Alice” - “Lay Back In The Arms Of Someone” und viele mehr hervor.

9,00 *

Mexican Girl (deutsch) - Bernd Clüver

“Mexican Girl” ist ein Erfolgshit der britischen Band “Smokie” aus dem Jahr 1978. Komponiert wurde der Song von Sänger Chris Norman und Drummer Pete Spencer und erreichte europaweit Top-Platzierungen, in Deutschland sogar Position #1.
Bernd Clüver (1948-2011) - “Der Junge mit der Mundharmonika” - veröffentlichte im selben Jahr “Mexican Girl” mit deutschem Text  und war damit in den deutschen Single-Charts ebenfalls erfolgreich. Im Midifile wurde besonderen Wert gelegt auf eine optimal singbare Tonart und eine überzeugende Vocalist-Spur.

9,00 *

Trachtenfest - Alpenoberkrainer

Die Alpenoberkrainer, eigentlich „Alpski Kvintet“, gehören zu den erfolgreichsten Oberkrainer-Gruppen Sloweniens. Bereits 1966 wurde die Gruppe vom Gitarristen Joze Antonic gegründet. Der große Durchbruch gelang mit dem Instrumentaltitel „Guten Morgen“, den der damalige Akkordeonist Joze Burnik komponierte. Weitere bekannte und beliebte Kompositionen der „Alpski“ sind „Oberkrainer Slivowitz“, „Janez und sein Bariton“ und „Mein Mädel aus Krain“.

9,00 *

Dich werd' ich nie vergessen - Captain Cook und seine singenden Saxophone

1993 hob der erfolgreiche Schlagerkomponist und -produzent Günther Behrle („Patrona Bavariae“) die Band „Captain Cook & seine singenden Saxophone“ aus der Taufe. Im Stil von Billy Vaughn („Sail Along Silv'ry Moon“) werden bis heute Instrumental-Versionen von Schlagern und Evergreens produziert. Die bekannteste Besetzung besteht aus 3 Saxophonen, Keyboard und der Rhythmusgruppe mit Drums, Bass und Gitarre. Beim vorliegenden Midifile greifen die 7 Musiker auf einen beliebten Oldie von Caterina Valente aus dem Jahr 1957 zurück. „Dich werd' ich nie vergessen“ eignet sich bestens zur Ergänzung des Walzer-Programms.

9,00 *

Ich will dich für immer - Hansi Hinterseer

Johann Ernst „Hansi“ Hinterseer (*1954 in Kitzbühel) gab sein Ski-Weltcup-Debut im Slalom und Riesenslalom im Jahr 1971 und war bis zum Karriereende 1983 mit 6 Weltcupsiegen und unzähligen „Stockerl“-Plätzen nicht nur der Sonnyboy des Skisports, sondern vor allem ein Top-Skirennläufer. Völlig überraschend begann dann im Jahr 1994 seine ebenfalls sehr erfolgreiche Karriere als Sänger, Schauspieler und Moderator. Im Jahr zuvor war seine gesangliches Talent auf der Geburtstagsparty des Produzenten Jack White aufgefallen. Seit 1994 erscheint nun jedes Jahr mindestens ein neues Album – seine über 30 CDs verkauften sich mittlerweile millionenfach.

9,00 *

Fascination - Orchester Hugo Strasser

Hugo Strasser (1922-2016)  war der König der Ballsäle und versorgte die Tanzschulen landauf und landab jährlich mit einer neuen Ausgabe seiner “Tanzplatte des Jahres”. Bei großen Tanzturnieren und Bällen in gehobenem Ambiente war der Mann mit der Klarinette jahrzehntelang fester Bestandteil. Seine Version von “Fascination” fasziniert im wahrsten Sinne des Wortes. Das Walzerlied stammt aus dem Jahr 1904 als Komposition von F.D.Marchetti und erschien im selben Jahr in Hamburg und Paris in einer Fassung für Klavier.

9,00 *
* Preise inkl. MwSt.
1 - 30 von 506 Ergebnissen