Servus, pfüat Gott und auf Wiederseh'n - Karl Moik

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Karl Moik (1938-2015) war ein österreichischer Fernsehmoderator und Entertainer im Bereich „Volkstümliche Musik“ und moderierte von 1981 bis 2005 den legendären „Musikantenstadl“. Samstag abends zur besten Sendezeit lockte er mit seiner Mischung aus Volksmusik, Schlagern und Oldies Millionen Menschen vor die Bildschirme, zehn Jahre lang assistiert vom „Urvieh Hias“, der für die lustigen Parts zuständig war. Unvergessen ist die Schlussmelodie „Servus, pfüat Gott und auf Wiederseh'n“, die jeweils den krönenden Abschluss der häufig mehr als 3-stündigen Liveshow darstellte. Der volkstümliche Walzer bietet dem Entertainer eine exzellente Möglichkeit, sein Musik-Programm (textlich) passend abzurunden.
4 Startpunkte, Vocalist und eine perfekte Text- und Akkorddarstellung sind wieder beliebte Elemente dieses MM-Midifiles.

TIPP: Als Schlusstitel überragend! Must Have!

Spielzeit: 2:30 min.

Spurbelegung:

 
 #1: Zither (Melodie)
 #2: E-Bass
 #3: Jazz Guitar (2.Stimme)
 #4: Brass
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: Steelstring Guitar mit Plektrum (Ty-Gen-SX)
 #7: Trombone (Posaune)
 #8: Clean Guitar 60's
 #9: Akkordeon (Begleitung)
#10: Drums
#11: Trompete
#12: Klarinette
#13: French Horns
#14: Akkordeon (Solo)
#15: Tuba / Bariton (nur Modulation)
#16: Vocalist


STYLE: Oberkrainer Walzer     ----     TONARTEN: Bb / C        ----       TEMPO: 192

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits