Du kannst nicht immer 17 sein - Chris Roberts

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Chris Roberts (bürgerlich: Christian Klusacek) war einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger in der ersten Hälfte der 1970er-Jahre. Zunächst war er ab 1964 Schlagzeuger einer Rock'n Roll - Band namens „Blue Rockets“, die bekannte Songs von Buddy Holly, den Everly Brothers oder Fats Domino nachspielten. 1966 wurde er dann vom Produzenten Hans Bertram entdeckt, der ihm einen Vertrag bei der Plattenfirma Polydor verschaffte. Bis 1972 folgten mit Titeln wie „Die Maschen der Mädchen“ - „Ich bin verliebt in die Liebe“ - „Hab' Sonne im Herzen“ – etc. sechs Platzierungen in den deutschen Top 10. Mit dem Wechsel zu Ralph Siegel im Jahr 1973 gelang ihm dann der größte Hit seiner Karriere mit „Du kannst nicht immer 17 sein“. Wie viele seiner Songs, gefällt auch dieser durch einen fröhlich, fetzigen Partybeat, sowie ausgefeilte Bläser-und Strings-Arrangements.  
4 Startpunkte, optimale Text- und Akkorddarstellung, eine Vocalist-Spur und eine Programmierung nahe am Original sind wieder beliebte Elemente des Midifiles.

TIPP: Die Hits von Chris Roberts sind unsterblich! Ein Muss für jeden Entertainer!

HINWEIS: „Du kannst nicht...“ ist auch Element unseres „Chris-Roberts-Medleys“

Spielzeit: 3:35 min.

Spurbelegung:

 #1: Saxophon (Melodiestimme)  
 #2: E-Bass
 #3: Trompete
 #4: Trombone
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: Brass
 #7: Synth (Atmosphere)
 #8: Distortion Guitar (1/8-Groove)
 #9: Steelstring Guitar
#10: Drums
#11: Strings
#12: Synth (Brightness)
#13: Slow Strings
#14: Piano
#15: Plektrum-Geräusche (Ty-Gen-SX)
#16: Vocalist


STYLE: Schlager- Pop         ----        TEMPO: 130         ----       TONART: A-Dur

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Top-Hits