Top-Hits

MM-Top-Hits

MM-Top-Hits

Ausgewählte Einzeltitel der Extraklasse!

Auf vielfachen Wunsch bieten wir seit geraumer Zeit auch auserwählte Einzeltitel an. Erstellt von Siggi Besemer, einem Top Musiker und erfahrenen Midifile-Programmierer. Zu jedem Top-Hit wird darüber hinaus von Siggi Besemer ein PDF-Begleitbtrief mit wertvollen Zusatzinformationen mitgeliefert!


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 380 Ergebnissen

Neu Dahoam is dahoam - Zillertaler Schürzenjäger

Eine neue, moderne, rockige Interpretation von volkstümlicher Musik war geboren, heutzutage gerne auch als Volxx-Rock bezeichnet. Die 1991 veröffentlichte Polka „Dahoam is dahoam“ besingt die Liebe zur Zillertaler Heimat und wird sicherlich jede volkstümliche Setliste bereichern.
TIPP: Fetzige Polka für's volkstümliche Repertoire!!
Hinweis: Dahoam is dahoam“ ist auch Element des MM-Medleys „Schürzenjäger Polka-Kracher“. Die Polka bleibt selbst bei reduziertem Tempo „schneidig“ und ist deshalb auch zum Tanzen bestens geeignet!
 

9,00 *

Neu Looking For Freedom - David Hasselhoff

„Looking For Freedom“ wurde erstmals im Jahr 1978 vom eher unbekannten Sänger Marc Seaberg veröffentlicht und erreichte damals Platz 16 in den deutschen Charts. Die Komposition stammt von Jack White, der noch im selben Jahr mit „Auf der Straße nach Süden“ eine deutsche Fassung mit Tony Marshall auf den Markt brachte. Der ganz große Erfolg stellte sich jedoch mit der Neuaufnahme von David Hasselhoff („Knight Rider“) im Jahr 1989 ein, die etwa zeitgleich mit der Fall der Berliner Mauer veröffentlicht wurde. „Looking For Freedom“ erhielt dadurch textlich eine ganz besondere Bedeutung und erreichte den Status einer Freiheitshymne. Der Song entwickelte sich im Jahr 1989 in Deutschland und der Schweiz zur meistverkauften Single und stand in Deutschland acht Wochen auf Platz #1 der Charts.

9,00 *

Neu Joggl Boarischer - Goldried Quintett

Unweit vom Großglockner in Osttirol liegt das schöne Örtchen Matrei. Es ist auch die Heimat des Goldried Quintetts mit ihrem Leiter und Akkordeonisten Roland Mühlburger. Von der Gründung im Jahr 1980 bis zum Karriereende 2012 gehörte das Quintett im Oberkrainer Stil zu einer der erfolgreichsten volkstümlichen Musikgruppen im gesamten deutschsprachigen Raum.

9,00 *

Neu Die Sterne von Santo Domingo - Die Schlagerpiloten

Die „Schlagerpiloten“ Stefan Peters, Frank Cordes und Kevin Marx genießen im Cockpit ganz entspannt ihren neuen Frühlingshit. Mit „Die Sterne von Santo Domingo“ liegt wieder einmal die Sehnsucht nach fernen Ländern, weißen Stränden, Urlaub und Liebe in der Luft. Höchste Zeit, bald auch mit dem neuen Album durchzustarten. Mit der Veröffentlichung ihrer CD „Santo Domingo“ im April 2020 und zwölf verführerischen Schlager-Titeln, möchten die Schlagerpiloten alle treuen Fans abholen und viele neue dazu gewinnen! Top Hit 2020 aus dem Album „Santo Domingo

9,00 *

Neu Fuhrmanns-Marsch - Münchner Oktoberfest Musikanten

Der „Fuhrmanns-Marsch“ geht zurück auf eine Volksweise aus Böhmen. Das Original erzählt in 3 Strophen und Refrains vom Leben eines Fuhrmanns, von seiner Freude am Beruf und vom Stolz auf seine Pferde und sein Madl. Diese vorwiegend gesungene, traditionelle Version, ist vor allem bekannt unter dem Namen „Fuhrmanns-Lied“. Die vorliegende Variante der „Münchener Oktoberfest Musikanten“ basiert auf der Idee des bekannten Komponisten, Arrangeurs und Verlegers Siegfried Rundel, der das „Fuhrmannslied“ im Jahr 2004 mit einem Blasmusik-Arrangement im Stil der „Egerländer-Musikanten“ veredelte und so für die Musikkape len in Stadt und Land spielbar machte.

9,00 *

Petra Sturzenegger - Stubete Gäng

Es gibt tatsächlich eine echte Petra Sturzenegger und zwar im Schweizer Kanton St. Gallen. Sie hat jedoch mit dem Text des Hits der Stubete Gäng absolut nichts gemeinsam. Weder war ihr Vater – wie im Song erzählt – Gemeindepräsident, noch hatte sie jemals einen Partner aus einem Hockeyteam. Und ob sie zur Schulzeit die Schönste der Klasse war, will sie nicht beurteilen. Die vom Zuger Familientrio besungene Schönheit ist nach Auskunft von Bandleader Aurel Hassler überall zu finden: “Wie das Publikum dies interpretiert, lassen wir offen”. Die Stubete Gäng kann man mit Fug und Recht als Schweizer Antwort auf die österreichischen “Draufgänger” bezeichnen.

9,00 *

Kufsteinlied - Siggi's Band

Karl Ganzer (1920-1988) war ein österreicher Komponist und Musiker, der den Tiroler Ort Kufstein mit seiner Komposition weltbekannt machte. Als musikalischer Autodidakt ohne jegliche Musikausbildung und Notenkenntnisse, legte er sich mit seiner Steirischen Harmonika bereits in jungen Jahren durch Zuhören und Mitspielen ein umfangreiches Repertoire zu. Der endgültige Durchbruch gelang erst Anfang der 1960er Jahre – nunmehr im 3/4-(Schunkel) Takt - vor allem durch Aufnahmen des Jodlerkönigs Franzl Lang und anderer bekannter Künstler der volkstümlichen Szene, wie etwa Maria und Margot Hellwig. Das Lied ist eines der meistverbreiteten und meistgespielten Musikstücke der volkstümlichen Musik mit weit mehr als 100 Millionen verkaufter Tonträger.

9,00 *

Schachmatt - Die Draufgänger

Die “Draufgänger” haben die Farbe Grün nicht nur seit vielen Jahren zu ihrer Band-Farbe auserkoren, sondern auch mit “Cordula Grün” den absoluten Oktoberfest-Megahit 2019 gelandet. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass das neue Album genauso heißt, nämlich schlicht “GRÜN”. Nach “Küss die Hand schöne Frau” ist nun die zweite Single-Auskopplung am Start. Auch “Schachmatt”, ein Roland Kaiser–Hit aus dem Jahr 1979, wurde von den “Draufgängern” zu einem Duett zwischen Sänger Albert-Mario Lampel und Sängerin Katharina Weiß umgearbeitet.

9,00 *

I Don´t Know Why I Love You - Clarence Frogman Henry

Manchmal schaffen es relativ unbekannte Songs quasi über Nacht durch einen Werbe-clip äußerst erfolgreich zu werden. So auch beim vorliegenden Song von Clarence „Frogman“ Henry aus dem Jahr 1960.
TIPP: Mittlerweile sehr bekannter Oldie! Auch als langsame Rumba gut geeignet!

9,00 *

Am Rosenmontag bin ich geboren - Margit Sponheimer

Eine der bekanntesten Akteure der „Meenzer Fassenacht“ ist ohne Zweifel die Sängerin und Schauspielerin Margit Sponheimer (* 7.02.1943 in Frankfurt). Im Jahr 1959 absolvierte sie ihren ersten Auftritt bei der Mainzer Fastnacht. Mit ihren Stimmungsliedern wurde sie zum Dauergast und hatte 1969 ihren größten Erfolg mit dem Lied „Am Rosenmontag bin ich geboren“. In der Realität trifft die Aussage des Liedes aber nicht auf Margit Sponheimer zu, denn in ihrem Geburtsjahr fiel der Rosenmontag auf den 8. März.

9,00 *

Die Hände zum Himmel - Die Kolibris

Mit dem Song „Die Hände zum Himmel“ der Gebrüder van Nimwegen und der ultimativen Aufforderung im Refrain, sich aktiv gymnastisch zu betätigen, gelang dem Trio ein Hit, der bis heute eine feste Größe in jeder Party-Playlist ist. Egal ob Strassenfest, Bierzelt, Fasching, oder Aprés Ski–Party, „Die Hände zum Himmel“ verfehlt nie den gewünschten Effekt, das Publikum in Top-Stimmung zu versetzen. Ein Must Have im Programm von Bands und Entertainern!
TIPP: Als Stimmungs-Garant unverzichtbar!

9,00 *

Sweet Caroline - DJ Ötzi

Das vorliegende Party-optimierte MM-Midifile legt besonderen Wert auf das beliebte Mitsing-Motiv „Uoh oh oh“. Deshalb wurde außer einer Tempo-Anhebung nach der Intro ein erster Chorus eingearbeitet. Der Stimmungs-Faktor erhöht sich nochmals deutlich und „Sweet Caroline“ wird dadurch zu einem „Must Have“.
TIPP: Bekannte Melodie – begeisternder Groove – Stimmung pur garantiert!!

9,00 *

Der hellste Stern (Böhmischer Traum) - DJ Ötzi

PARTY-VERSION DES BLASMUSIK-KLASSIKERS
                                           
Eines muss man dem Team um DJ Ötzi lassen: Sie haben ein untrügliches Gespür dafür, welche Melodien  sich zum Partyhit eignen. Dies ist auch beim „Böhmischen Traum“ nicht anders.

9,00 *

Tennessee Waltz - Orchester Billy Vaughn

Der „Tennessee Waltz“ ist ein Country-Song der US-amerikanischen Sänger und Songwriter Pee Wee King und Red Stewart, der erstmals 1948 in der Version von „Cowboy Copas“ erschien. In der Pop-Version von Patti Page aus dem Jahr 1950 avancierte das Stück dann zum mehrfachen Millionenseller. In der Folge wurden unzählige Cover-Versionen veröffentlicht, wobei teilweise der eigentlich vorgesehene ¾ Takt (Slow Waltz) durch einen 4/4 Takt im Rock/Pop-Style ersetzt wurde.
TIPP: Traumhafte Melodie mit „Singenden Saxophonen“ – zum Dahinschmelzen!

9,00 *

Singing The Blues - Guy Mitchell

„Singing The Blues“ ist ein Song von Melvin Endsley aus dem Jahr 1956. Das Lied wurde noch im selben Jahr vom US-amerikanischen Country-Sänger Marty Robbins aufgenommen und veröffentlicht. Der große Erfolg stellte sich jedoch vor allem mit der Version von Guy Mitchell ein, denn „Singing The Blues“ belegte von Dezember 1956 bis Februar 1957 zehn Wochen lang Platz #1 der USBillboard-Charts.
TIPP: Zeitloser, melodischer Oldie im beliebten Medium-Swing-Style!

9,00 *

Percolator - Peter Kraus

Musikalisch betrachtet ist „Percolator“ ein von Randy Randolph gesungener Rock'n-Roll-Song aus dem Jahr 1958. Im vorliegenden Midifile wurde jedoch die Cover-Version von Peter Kraus aus seinem 2013er-Album „Glanzlichter“ verwendet. Vor allem im deutschsprachigen Raum ist die Version von Trude Herr sehr bekannt und beliebt, „Ich will keine Schokolade“ kennt nahezu jeder!! Eine gekonnte Rock'n Roll - Programmierung, die viel Live-Feeling transportiert.

9,00 *

Mia san vom Woid dahoam - d'Hundsbichler

Man kennt diesen Walzer wahrscheinlich auf der ganzen Welt, zumindest überall dort, wo Blasmusikanten aus ober-und niederbayerischen Gefilden schon einmal aufgetreten sind. Inoffiziell nennt man das traditionelle Walzerlied „Mia san vom Woid dahoam“ auch die „Niederbayerische Nationalhymne“, oder die „Bayerwald-Hymne“, die in vier Strophen erzählt, wie schön es doch im Bayerischen Wald ist, und wie gerne man aus der Ferne als „Waldler“ auch wieder dorthin zurückkehrt.
TIPP: Sehr beliebter, traditionsreicher und bekannter bayerischer Walzer! Optimal für's volkstümliche Programm!

9,00 *

Schöne Urlaubszeit - Alpenoberkrainer

Die Alpenoberkrainer, eigentlich „Alpski Kvintet“, gehören zu den erfolgreichsten Oberkrainer- Gruppen Sloweniens. Bereits 1966 wurde die Gruppe vom Gitarristen Joze Antonic gegründet. Der große Durchbruch gelang mit dem Instrumentaltitel „Guten Morgen“, den der damalige Akkordeonist Joze Burnik komponierte. Weitere bekannte und beliebte Kompositionen der „Alpski“ sind „Oberkrainer Slivowitz“, „Janez und sein Bariton“ und „Mein Mädel aus Krain“.
TIPP: “Schöne Urlaubszeit” ist ein Top-Neuzugang für Oberkrainer-Fans!

9,00 *

Feiern im Regen - Die Toten Hosen

„Die Toten Hosen“ mit Frontmann Campino haben mit „Feiern im Regen“ einen neuen Song veröffentlicht. Das dazugehörige Video drehte die Band unlängst in Düsseldorf am Rheinufer. O-Ton der Musiker:“Feiern im Regen“ ist uns eingefallen, als wir uns mit den Proben zum „Alles ohne Strom“-Projekt beschäftigt haben. Plötzlich war diese Melodie im Raum und das war für uns wie eine kleine Belohnung – vergleichbar mit einem Angler, der wochenlang nichts aus dem Wasser holt und auf einmal einen Riesen-fisch am Haken hat.
TIPP: Eine Hymne ähnlich wie “Tage wie diese”! Tolle Rock-Nummer!

9,00 *

Küss die Hand schöne Frau - Die Draufgänger

Die “Draufgänger” haben die Farbe Grün nicht nur seit vielen Jahren zu ihrer Band-Farbe auserkoren, sondern auch mit “Cordula Grün” den absoluten Oktoberfest-Megahit 2019 gelandet. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass das neue Album (VÖ: Januar 2020) genauso heißen wird, nämlich schlicht “GRÜN”. Als Vorgeschmack ist seit kurzem “Küss die Hand schöne Frau” auf dem Markt. Diese Volxx-Rock-Version ist sicherlich ein ganz heißer Kandidat für den Apres Ski Hit 2020 – auf dem gleichnamigen Sampler sind die 5 Steirer jedenfalls vertreten!
TIPP: Fetzige Volxx-Rock-Cover-Version – zugreifen!!

9,00 *

Schneewalzer - Siggi's Band

Der „Schneewalzer“ ist ein aus Kärnten stammendes Tanzlied im Walzertakt und zählt zu den bekanntesten Melodien in der deutschsprachigen Volksmusikszene. Das Werk wurde erstmals 1887 als Walzer Nr.1 der „Walzer-Idylle“ von Thomas Koschat (1845-1914) veröffentlicht und trug ur sprünglich den Namen „Jägerständchen“. Vermutlich wurde bei der Komposition auf Kärntner Volksweisen zurückgegriffen, die genaue Entstehung ist jedoch nicht belegt. Den populären Titel „Schneewalzer“ erhielt das Lied erst um 1900 aufgrund des Textanfangs der Urfassung von Thomas Koschat.
TIPP: Walzer mit hohem Bekanntheitsgrad – sehr beliebt!

9,00 *

Dance Monkey - Tones & I

Was für eine tolle Erfolgsstory: Toni Watson („Tones & I“) versuchte sich 2018 als Strassenkünstlerin in Australien und spontan strömten Menschen herbei, um ihren Songs zuzuhören. Toni ging volles Risiko und kündigte ihren Job im Einzelhandel, um sich ganz der Musik zu widmen. Mit großem Erfolg, denn bereits ihre erste Single „Johnny Run Away“ wurde mit Platin ausgezeichnet und nun ist „Dance Monkey“ in aller Munde und der groovige Ohrwurm mit der speziellen Interpretation von Toni Watson in den meisten europäischen Charts die Nr.1 – 200 Millionen Aufrufe bei YouTube sind ein weiteres Ausrufezeichen!

9,00 *

Wegen Dir (Nachts wenn alles schläft) - Kerstin Ott

Nach “Regenbogenfarben” im Duett mit Helene Fischer, hat Kerstin Ott jetzt den nächsten Top Hit am Start. “Wegen Dir” benützt als musikalische Anleihe das Chor-Motiv von Howard Carpendale's “Nachts wenn alles schläft”, eine eigenständige Melodie-und Textidee vervollständigen den neuen und innovativen Song.

9,00 *

Let´s Twist Again - Chubby Checker

Chubby Checker (*1941 in South Carolina – bürgerlich Ernest Evans) war gelernter Geflügelfleischverkäufer und wurde auf einem Wochenmarkt entdeckt, als er Hühner verkaufte und neben bei seine Lieder sang. 1959 unterschrieb er dann seinen ersten Plattenvertrag und gleich seine erste Single „The Class“ war ein kleiner Hit.
TIPP: DER Inbegriff des Twist! Must Have!!

9,00 *

Seemann (deine Heimat ist das Meer) - Andrea Berg

„Seemann (deine Heimat ist das Meer)“ ist eine Komposition von Werner Scharfenberger, der für die Österreicherin Lolita in den späten 1950er-Jahren bereits fünf erfolgreiche Songs geschrieben hatte. Der sechste („Seemann“) brachte dann den großen Durchbruch und wurde nach der Veröffentlichung im Jahr 1960 zum Millionen-Hit.
TIPP: Ein Top-Oldie für's Schlager-Repertoire, sehr attraktiv als Discofox!

9,00 *

Ti amo - Howard Carpendale

Einfach mal neue Wege gehen, nach über 50 Jahren Bühnenpräsenz und über 700 Liedern – das war der Anstoß für Howard Carpendales neues Album „Symphonie meines Lebens“.
TIPP: Ein Top-Oldie für's Schlager-Repertoire – auch als Walzer einsetzbar!
HINWEIS: Wer's nicht so symphonisch mag, verzichtet auf die French Horns!

9,00 *

Sehnsuchtsmelodie - Walter Scholz

Vor allem durch die Interpretationen der „Teufelszunge“ oder des „Alten Dessauer“ machte Walter Scholz auf sich aufmerksam, doch auch die ruhigeren Kompositionen, wie z.B. die vorliegende „Sehnsuchtsmelodie“ aus dem Jahr 1984, wurden zu gefragten Hits. Weltweit verkaufte er 15 Millionen Tonträger, erhielt zehn Goldene- und drei Platin-Schallplatten. Herbert von Karajan bezeichnete ihn einst als „Jahrhundert-Trompeter“. Im Midifile gibt es wieder 4 Startpunkte, sowie eine ausdrucksstarke, gefühlvolle Programmierung.
TIPP: Schöner langsamer Walzer im Trompeten-Arrangement – top!!!

9,00 *

Auf der Autobahn - Orig. Oberkrainer Avsenik

Vilko und Slavko Avsenik waren ein kongeniales Brüderpaar – Slavko, der großartige Melodienerfinder ohne Notenkenntnisse und Vilko, der studierte Klarinettist, der die musikalischen Ideen seines Bruders in fantastische Arrangements umsetzte. Darüber hinaus tüftelten die beiden auch an einer optimalen Instrumentierung. Der gewünschte Sound ergab sich dann aus dem Zusammenspiel von Trompete, Klarinette, Baritonhorn, Gitarre und Akkordeon.

TIPP: Eine der bekanntesten Avsenik-Polkas!

9,00 *

Satisfaction - The Rolling Stones

Der Rolling Stones-Gitarrist Keith Richards war – der Erzählung nach – etwas weggedöst, als er die Idee zu „Satisfaction“ hatte – nachts, in einem Hotel in Florida, fernab der englischen Heimat. Als er aufwachte, nahm er – etwas verschlafen - den geträumten Melodiefetzen auf einen Kassettenrekorder auf, um ihn nicht zu vergessen. Am nächsten Tag spielte Richards dem Stones-Sänger Mick Jagger die Aufnahme vor. Da bisher nur eine Textzeile vorlag, kümmerte sich Mick Jagger um die restlichen Lyrics.

9,00 *

Tanze mit mir in den Morgen - Gerhard Wendland

„Tanze mit mir in den Morgen“ wurde dann im Jahr 1961 sein größter Hit. Der Tango verkaufte sich mehr als eine Million mal, war 10 Monate in der Hitparade und gehört zu den erfolgreichsten Schlagern aller Zeiten. Das Midifile wurde Entertainer-gerecht programmiert, mit einer passenden Intro und einem klaren Schluss (kein Dominant-Septim-Akkord!!).
TIPP: Gehört zum Basis-Repertoire für alle Tango-Fans!!

9,00 *
* Preise inkl. MwSt.
1 - 30 von 380 Ergebnissen