Neu

Akkordeon Swing-Memories

18,42
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Wieder einmal das Akkordeon umschnallen und swingen wie Hubert Deuringer – ein musikalisches Highlight, auf das sich sicherlich viele frühere und auch aktuelle „Ziehharmonika“-Spieler freuen werden. Das ganze appetitlich angerichtet im Quartett-Sound der „Combo Alfredo“ mit der klassischen Besetzung Akkordeon / Gitarre / Bass / Drums. Bekannte Deutsche Schlager aus den 1960er-Jahren dienen als musikalische Basis für das vorliegende Swing-Medley. Auch Mitsingen zum (Instrumental)-Midifile ist möglich, denn Peggy March's „Memories Of Heidelberg“,  Dorthe Kollo's „Wärst du doch in Düsseldorf geblieben“, Connie Francis' „Barcarole in der Nacht“ und Siw Malmquist's „Liebeskummer lohnt sich nicht“ laden ultimativ dazu ein.
Eine feine Programmierung, die viel Live-Feeling transportiert, 4 Startpunkte und eine perfekte Text- und Akkord-Ausarbeitung sind darüber hinaus wieder beliebter Standard bei dieser MM-Top-Produktion.

TIPP: Ganz stark! Ein Highlight für Akkordeon-Fans!

FOLGE: „MEMORIES OF HEIDELBERG“ - „WÄRST DU DOCH IN DÜSSELDORF
                 GEBLIEBEN“ - „BARCAROLE IN DER NACHT“ - „LIEBESKUMMER“

Spielzeit: 3:12 min.

Spurbelegung:

 #1: Melodie (Noten-Spur)
 #2: Picked Bass
 #3: Akkordeon (Full Register)
 #4: Akkordeon (Musette)
 #5: Warm Pad
 #6: Tango-Akkordeon
 #7: Jazz-Akkordeon
 #8: Piano (Begleitung)
 #9: 60's Clean Guitar
#10: Drums
#11: Jazz Guitar
#16: Vocalist


STYLE:  Combo-Swing   ----  TONARTEN: C / F / Bb / Eb / F   -----   TEMPO: 204

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: MM-Midifiles, MM-Medleys