Kleine Annabell - Ronny


Kleine Annabell - Ronny

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Ronny, bürgerlich Wolfgang Roloff (1930 – 2011), war als Schlagersänger vor allem in den 1960er Jahren sehr erfolgreich. Doch auch als Komponist und Produzent gehörte er zu den führenden Vertretern der Musikszene. Aus seiner Feder stammt unter anderem auch “Sierra Madre del sur”. Das Lied, welches er 1970 selbst aufnahm und zunächst nur mäßigen Erfolg damit hatte, wurde später durch die “Schürzenjäger” zur Hymne der volkstümlichen Szene. Aber auch mit Kompositionen für andere Künstler, wie z.B. Heintje (”Ich bau dir ein Schloss”) war Wolfgang Roloff sehr erfolgreich. “Kleine Annabell” basiert auf dem russischen Volkslied “Eintönig hell klingt das Glöckchen”. Mit deutschem Text  und der sonoren Stimme von Ronny - ganz ähnlich der von Freddy – schaffte es das Lied bis auf die Nr.1 der damaligen Hitparade.
4 Startpunkte, Vocalist und beste Text- und Akkorddarstellung, sind wieder beliebte Elemente des Midifiles.

TIPP: Gern gehörter, sehr melodiescher Oldie – zugreifen!


Spielzeit: 2:44 min.


Spurbelegung:

 #1: Saxophon (Melodie)
 #2: E-Bass 
 #3: Synth (Atmosphere) 
 #4: Choir Aahs
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: Muted Guitar (wie #2)
 #7: Distorted Guitar (Groove)
 #8: Muted Guitar (Begleitung #1)
 #9: Steelstring Guitar mit Plektrum-Geräuschen (Ty-Gen)
#10: Drums
#11: Pizzicato Strings
#12: Piano (Begleitung #2)
#13: Clean Guitar
#14: Nylonstring Guitar (Fills)
#15: Nylonstring Guitar (Tremolo)
#16: Vocalist

 

STYLE: Schlager Fox   -----    TONART: E-Dur    -----   TEMPO: 125

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: MM-Top-Hits