Die schöne Burgenländerin - Orig. Hausruck Sextett


Die schöne Burgenländerin - Orig. Hausruck Sextett

9,00
Preis inkl. MwSt.
Preisvergünstigungen


Eine bessere Werbung für ein beliebtes Urlaubsgebiet kann man sich kaum vorstellen: Die beliebte und bekannte Melodie von Loisl Bach, die zurückgeht auf eine alte Volksweise, besingt die Vorzüge des Burgenlands. Es ist das östlichste der neun Bundesländer der Republik Österreich, angrenzend an Ungarn, zu dessen Königreich es einst gehörte. Viele Touristen besuchen vor allem den  Neusiedler See, dessen geringe Tiefe auch Nichtschwimmern ein angenehmes Badeerlebnis ermöglicht und genießen den Wein der Region, die an die Bundesländer Steiermark und Niederösterreich angrenzt.
„Die schöne Burgenländerin“ ist ein Walzer, den sicherlich schon jeder irgendwann einmal gehört hat. Die volksliedartige Melodieführung und der zum Mitsingen animierende Refrain verleihen der Komposition ihren ureigenen Reiz.
Wie immer gibt es  einen gekonnt programmierten „Oberkrainer-Groove“, eine Vocalist-Spur, 4 Startpunkte, sowie eine optimale Text- und Pausendarstellung, sowohl im Midifile, wie auch beim mitgelieferten Text.

TIPP: Ein starker Walzer mit hohem Wiedererkennungswert für jeden Anlass!


Spielzeit: 3:32 min. 


Spurbelegung:

 #1: Pedal Steel (Melodiestimme)  
 #2: E-Bass 
 #3: Jazz Gitarre (2.Stimme)
 #4: Brass
 #5: Fläche (Pad-Sound)
 #6: Tuba / Bariton 
 #7: Steelstrg. Guitar (Begleitung)
 #8: Nylon Guitar (Begleitung)
 #9: Akkordeon Melodie
#10: Drums
#11: Trompete
#12: Klarinette
#13: Plektrum – Geräusche (Ty-Gen)
#14: Akkordeon (Oberkrainer-Begleitung)
#15: --
#16: Vocalist 


STYLE: Oberkrainer Walzer      -----    TONART: F-Dur     -----    TEMPO: 200

Weitere Produktinformationen

Ausführliche Hörprobe direkt hier: Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: MM-Top-Hits